Museumsfreunde Ludwigsburg e.V.

Der Verein der Freunde des Städtischen Museums hat sich 1999 gegründet, um die wichtige und vielfältige Arbeit des Museums zu unterstützen und in der Bevölkerung fester zu verankern. Mit seinen Aktivitäten ist er im Kulturleben von Ludwigsburg nicht mehr wegzudenken.

Viele Mitglieder des Vereins sind ehrenamtlich für das Museum tätig, führen Aufsicht, halten Vorträge und geben oder vermitteln Schenkungen.

Neben vielen finanziellen Unterstützungen für Gemälderestaurierungen, Patenschaften für die Grafiksammlung und dem Museumsführer sind die Veranstaltungen „Treff im Museum“ ein fester Bestandteil der Vereinstätigkeiten.

Mit der Fertigstellung des neuen Museums heißt der Verein seit 2013 „Museumsfreunde Ludwigsburg e.V.“